Herzlich Willkommen auf Hof Schlamann

Ankommen  ausatmen  arbeiten

Sie werden es spüren, wenn Sie durch eine der beiden Alleen auf den weiträumigen Hof Schlamann fahren:

 

Hof Schlamann -  Hier entsteht Zukunft!

 

Sie lassen den Alltag hinter sich und haben den Kopf frei, um konzentriert zu arbeiten. Wir bieten Ihnen den richtigen Raum, persönlichen Service und eine einzigartige Umgebung zwischen Münster und Osnabrück!

 

Gerne erstellen wir für Sie ein individuelles Angebot für Ihre Veranstaltung!

 

 

Eure Gastgeber Birgit und Eckart Schlamann. Sie kümmern sich um das Gelingen Eurer Veranstaltung, um Seminare, Tagungen, Kongresse und Messen auf dem Hof Schlamann zwischen Münster und Osnabrück.
Birgit und Eckart Schlamann

Einzigartige Umgebung

 

Die idyllische Lage des Hofes, angeschmiegt am Fuß des Teutoburger Waldes, bietet wunderschöne Ausblicke zu jeder Jahreszeit. Eingebettet in die Landschaft, umgeben von Wäldern und Feldern sind die historischen, liebevoll modernisierten Gebäude angeordnet. Sie können den Blick schweifen und die Natur auf sich wirken lassen.

 

Die gepflegten weiträumigen Gartenanlagen bieten stille Plätze zum Arbeiten, für Gespräche oder die kleine Pause zwischendurch.

 

Wir liegen direkt an den Wandernwegen:  

  • TEUTOSCHLEIFE CANYONBLICK Die Teutschleife Canyonblick ist ein traumhafter Wanderweg für Naturliebhaber. Über 700 Höhenmeter verteilen sich insgesamt auf eine Länge von 11 Kilometern.  
  • HERMANNSWEG Er gilt als einer der schönsten Höhenwege Deutschlands: Der Hermannsweg führt auf seinen 156 km Länge durch zwei Naturparks und über den Kamm des Teutoburger Waldes und das vor unserer Tür.

 

 

 Der Tagungs- und Veranstaltungshof Schlamann liegt umgeben von Feldern und des Teutoburger Waldes in Lengerich (Westfalen), zwischen Münster und Osnabrück. Ihr erreicht uns sehr gut über die Nähe zur A1, A30, zum Bahnhof Lengerich und über den FMO.
Unser Münsterlandblick

Tradition und Innovation

Der Hof Schlamann wurde erstmalig urkundlich erwähnt im Jahr 1146. In der Geschichte hat jede Generation ihre Spuren hinterlassen. Die altehrwürdigen Gebäude zeugen davon.

 

Die Familie Schlamann, Eckart und Birgit mit ihren Söhnen Justus und Linus, leben heute auf dem Hof - Sie sind sich dieser Tradition bewusst. Mit ihrem Konzept "Hof Schlamann öffnet neue Wege" zeigen sie, dass Geschichte und Innovation sich wechselseitig bestärken - dass Zukunft dort entsteht, wo es Vergangenheit gibt. Der Hof bietet mit seiner Offenheit und Großzügigkeit Menschen einen geschützten Rahmen, um Ideen zu entwickeln und Zukunft zu gestalten.

 

Räume

Service

Beratung


Impressionen